Datenübermittlung: Hände übergeben sich Tablet

Datenübermittlung

Meldungen zur Sozialversicherung und Beitragsnachweise werden seit 2006 nur noch in elektronischer Form über die Datenannahmestellen an die Krankenkassen übermittelt.

Übermittlungsmöglichkeiten

Hierzu steht Ihnen neben Lösungen zur Übermittlung von Daten aus zugelassenen Gehaltsabrechnungsprogrammen auch die kostenfreie Software sv.net der ITSG (Informationstechnische Servicestelle der gesetzlichen Krankenversicherung GmbH) zur Verfügung. Bei sv.net werden Ihre Daten verschlüsselt über das Internet versandt und sind vor dem Zugriff unbefugter Dritter geschützt. Die Eingabemasken sind wie die amtlichen Vordrucke aufgebaut.

Alle wichtigen Informationen zu sv.net finden Sie unter https://www.gkvnet-ag.de/svnet/ und unter www.svnet.info