Beitragssatz der BIG bleibt 2017 stabil | BIG direkt gesund

Beitragssatz der BIG bleibt 2017 stabil

    Es gibt gute Nachrichten für BIG-Kunden: Der Zusatzbeitrag wird auch 2017 unverändert bei einem Prozent liegen und damit bleibt der Krankenkassenbeitrag der BIG mit 15,6 Prozent stabil.

    Weiter unter dem Durchschnitt

    „Unsere gute finanzielle Situation ermöglicht es, auf eine Erhöhung des Zusatzbeitrags zu verzichten. Damit liegt die BIG weiterhin unter dem Durchschnitt der Gesetzlichen Krankenversicherung", betont Peter Kaetsch, Vorstandsvorsitzender der BIG. Auch 2017 profitieren BIG-Versicherte von den zusätzlichen Leistungen wie Zahnreinigung, Zuschüssen zu osteopathischen Behandlungen oder sportmedizinischen Checks.

    BIG-Vorteile berechnen:
    Zum Seitenanfang