Neue Leistungen ab Oktober 2021

Zum 1. Oktober wurden einige BIG-Leistungen erweitert - hier gibt's alle Infos, was sich genau ändert.

Check-up 35: Einmalige Untersuchung auf Hepatitis neuer Bestandteil

Versicherte ab 35 Jahren können sich ab 1. Oktober 2021 beim Check-up 35 einmalig auf die Viruserkrankungen Hepatitis B und Hepatitis C testen lassen.

Arzt erklärt Patient Ergebnisse der Vorsorgeuntersuchung

Gruppentherapeutische Grundversorgung

Menschen, die unter psychischen Belastungen oder Erkrankungen leiden, können ab Oktober unkompliziert in eine Gruppentherapie reinschnuppern, und so testen, ob das eine gute Lösung für sie ist.

Mann beim Psychotherapeuten.

Neugeborenen-Screening

Das Neugeborenen-Screening ist in der Regel Teil der zweiten Kindervorsorgeuntersuchung (U-Untersuchung) kurz nach der Geburt. Dabei wird das Blut des Babys umfassend untersucht, damit angeborene Krankheiten, die sich direkt nach der Geburt noch nicht bemerkbar machen, so früh wie möglich entdeckt werden. Seit dem 1. Oktober 2021 wurde das Screening auf die spinale Muskelatrophie (SMA) und die Sichelzellkrankheit erweitert.

Neugeborenes Baby wird vom Bruder umarmt