Podcast April 2018: Antibiotika und Antibiotikaresistenz

Die Entdeckung von Antibiotika war ein medizinischer Durchbruch. Seit rund 90 Jahren können schlimme Krankheiten mit dieser Arznei geheilt werden. Doch seit einigen Jahren gibt es immer mehr Bakterien, bei denen Antibiotika nicht mehr wirken. Sie sind immun dagegen geworden. Prof. Gerd Glaeske ist Gesundheitswissenschaftler an der Uni Bremen erklärt, warum das so ist.

….

Mehr Infos zum Hören

Zum Seitenanfang