Impfen - was Sie wissen sollten!

    Vorsorge-Impfschutz-Beratungsgespräch

    Es gibt unzählige ansteckende Krankheiten. Einige von diesen Krankheiten haben dank entsprechender Impfstoffe keine Chance mehr. Bei der Vielzahl an Impfstoffen verliert man schon mal leicht den Überblick, aber mit diesen Infos sind Sie bestens vorbereitet.

    Muss ich mich impfen? - Impfpflicht in Deutschland

    Grundsätzlich gibt es in Deutschland keine gesetzliche Impfpflicht, das heißt Sie dürfen selbst entscheiden, ob und welchen Impfungen Sie sich unterziehen wollen. Bei der Auswahl der richtigen Impfungen kann Sie Ihr Hausarzt beraten.

    Mit Impfungen Andere schützen - die Herdenimmunität

    Einige Krankheiten sind in Deutschland bereits fast ausgestorben. Damit die Erreger von Masern und Co. ganz verschwinden, muss eine bestimmte Impfrate in der Bevölkerung erreicht werden. Auf diese Weise können geimpfte Menschen Andere, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können, schützen.

    Impf-Empfehlungen der STIKO

    Neben Ihrem Hausarzt gibt es eine weitere Institution, die Antworten auf Ihre Fragen rund um das Thema Impfen bereithält.

    Die Ständige Impfkommission, STIKO, veröffentlicht in regelmäßigen Abständen eine Liste mit Impfempfehlungen. Die aufgelisteten Impfungen sind allgemein als Schutzimpfungen bekannt, da sie nicht nur die geimpfte Person selbst, sondern auch die Allgemeinheit vor ansteckenden Krankheiten schützen.

    BIGspot: Impfung

    Impfung – sicherer Schutz für Ihr Kind?
    Das Thema Kinder-Impfung stellt Eltern oft vor Herausforderungen. Warum sollte Peter sein Kind überhaupt impfen lassen? Bringt das gesundheitliche Risiken mit sich? Wann ist der beste Termin und welche Impfungen werden für sein Kind empfohlen?

    BIG auf YouTube, transcript (TXT, 5,21 kB)
    Zum Seitenanfang