Zweiter Inklusiver Westfalenparklauf im November

    Teilnehmer beim Inklusiven Westfalenparklauf in Dortmund

    Nach der erfolgreichen Premiere 2018 führt der Green-IT-Westfalenparklauf am 3. November 2019 zum zweiten Mal durch den herbstlichen Westfalenpark.

    „Inklusiv“ deshalb, weil die Botschaft des Laufs lautet: Jeder gehört dazu – egal welches Alter, welches Aussehen, welche Sprache oder welche Beeinträchtigung. Dazu werden in diesem Jahr z. B. auch die Strecken über 0,4 und 1 Kilometer für Rollis angeboten.

    Jeder gehört dazu!

    Der Green-IT-Westfalenparklauf ist eine gemeinsame Veranstaltung der Vereine Sportkinder e.V. und Lauftreff Bittermark Dortmund e.V. Neben dem sportlichen Wettkampf für alle versprechen die Organisatoren ein buntes Rahmenprogramm. Für das leibliche Wohl wird mit einer Zielverpflegung gesorgt.

    Die Laufstrecke führt vollständig durch den Westfalenpark. Angeboten werden die folgenden Läufe:

    Tabellen Zoom
    Laufstrecken beim Inklusiven Westfalenparklauf 2019
    0,4 km (Bambini)11.00 Uhr 
    0,4 km Rollstuhlrun (ohne Zeitnahme) 11.10 Uhr 
    1 km Schülerlauf11.30 Uhr
    1 km Rollstuhlrun (mit Zeitnahme)11.45 Uhr
    5 km12.15 Uhr 
    4 x 2,5 km Staffel13.15 Uhr
    10 km13.15 Uhr

    Kurzentschlossene können sich auch noch am Veranstaltungstag anmelden – ab 10.00

    Uhr bis jeweils 45 Minuten vor dem Start des jeweiligen Laufs, sofern das Kontingent nicht

    ausgeschöpft ist. Die Organisationsbeiträge für Teilnehmer: 

    Tabellen Zoom
    Organisationsbeiträge
    Meldedatum Schülerlauf 5 km 10 km Staffel Rollstulrun 1 km
    Bis zum 31.10. 5,00 €10,00 € 12,00 € 25,00 € 5,00 € 
    Nachmeldungen 5,00 €12,00 € 14,00 € 30,00 € 5,00 €

    Bambinis und Rollis ohne Zeitnahme zahlen keinen Organisationsbeitrag!

    Ausführliche Infos online unter: westfalenparklauf.de

    Zum Seitenanfang