David Storl und BIG direkt gesund gemeinsam auf dem Weg zu den Olympischen Spielen 2020

David Storl mit BIG-Maskottchen BIGJack beim 24h-Lauf 2019 im Stadion Rote Erde in Dortmund

Leipzig / Dortmund, 08.07.2019 – In ungefähr 13 Monate wird in Tokio das Olympische Feuer entfacht. Bei diesem größten Sportlereignis der Welt wird David Storl das Mitteldeutsche Kugelstoßteam im SC DHfK Leipzig e.V. vertreten und dabei gemeinsam mit den anderen Athleten seines Teams von einem starken Partner unterstützt: BIG direkt gesund. Die Dortmunder Direktkrankenkasse sponsert die schlagkräftige Truppe aus Leipzig für die laufende Saison und die Olympische Saison 2020.

Die neue Zusammenarbeit von Storl und der BIG resultiert aus der 2018 geschlossenen Kooperation zwischen der BIG und dem DLV, aus der als eines der ersten gemeinsamen Projekte die „BIG Family-Games“ hervorgegangen sind. Für ebendiese wird Storl nun auch als offizieller Botschafter fungieren und das spaßige Sportevent an Vereine und Athleten im Raum Mitteldeutschland herantragen.

„Wir als Mitteldeutsches Kugelstoßteam freuen uns sehr, BIG direkt gesund als neuen Goldsponsor präsentieren zu können. Als Partner aus dem Bereich der Gesundheit stellt die BIG einen elementaren Bestandteil unseres Konzeptes dar, da wir auf diesen Bereich unser Hauptaugenmerk legen. Gesunde Ernährung und Lebensweise ist für unsere Athleten von größter Bedeutung“, so Storl.

„Als Krankenkasse fördern wir gern jede Art von sportlicher Betätigung, denn Bewegung ist nachweislich ein ganz wichtiger Baustein für die Gesundheit und das eigene Wohlbefinden“, sagt Peter Kaetsch, Vorstandsvorsitzender der BIG direkt gesund. „Dass wir mit David einen Welt- und Europameister für unsere Sache gewinnen konnten, ist natürlich großartig.“

Die Abteilung Leichtathletikzentrum des SC DHfK Leipzig e.V. trägt die BIG Family Games als einer der ersten Vereine in Mitteldeutschland mit einem Warm-up am 14. September aus. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird David zu den Weltmeisterschaften 2019 verabschiedet und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das „Spaß-Sport-Abzeichen“ abzulegen. Die eigentlichen BIG Family Games finden dann am 22. September in Vereinen in ganz Deutschland statt.

Über das Mitteldeutsche Kugelstoßteam im SC DHfK Leipzig e.V.:

Im November 2018 gegründet durch Initiative von David Storl und Sven Küßig. Gemeinsam mit starken Partnern aus der gesamten Region und darüber hinaus besteht das Ziel, Athleten auf dem sportlichen Weg aufzubauen und sie in allen Lebensbereichen zu unterstützen. Mit Dennis Lewke und Patrick Müller gelang es dem Team, zwei schlagkräftige Athleten nach Leipzig zu holen. Gemeinsam mit David Storl absolvieren sie die Trainingseinheiten und Wettkämpfe in Leipzig. Leichtathletik wieder in der Messestadt ins Rampenlicht zu führen und den Bürgern zu zeigen, ist das Ziel des Teams, das es mit Leidenschaft verfolgt.

Über die BIG Family Games

Das Sportevent für die ganze Familie wird am 22. September 2019 bereits zum zweiten Mal bei Vereinen in ganz Deutschland veranstaltet. Vereine, die mitmachen, erleben ein bewegtes Spaß-Sport-Event mit Rundumservice: Das erprobte Konzept für die „Spiele”, die Bewerbung und die Materialien – darunter Abzeichen, Urkunden, Medaillen und Gewinne – werden den Vereinen kostenlos zur Verfügung gestellt.

Bei den BIG Family Games geht es nicht um höher, schneller, weiter oder besser. Vielmehr steht die Freude im Mittelpunkt, gemeinsam als Familie aktiv zu sein. Bei lustigen Disziplinen wie dem „Flug-Schuh“ oder dem „Ball-O-Meter“ können die Familien-Teams das Spaß-Sport-Abzeichen ablegen und tolle Gewinne ergattern.

< vorheriger Artikel nächster Artikel >
Zum Seitenanfang