Mann sitzt auf einer Treppe mit Smartphone in der Hand

Digitale Services und Versorgung bei der BIG

Einfach, direkt und schnell: Mit unseren digitalen Services erledigen Sie Krankenkassen-Themen wie Rechnungen einreichen oder Adresse ändern unkompliziert nebenbei - egal wann, egal wo. Auch im Bereich Behandlung und Vorsorge bieten wir Ihnen viele geprüfte Online-Programme, die Sie dabei unterstützen, Ihre Gesundheit zu fördern und zu erhalten und Gesundheitsrisiken zu reduzieren. oder

Digitale BIG-Services

Persönlicher Versicherten-Service meineBIG

meineBIG ist Ihr persönlicher Online-Service, in dem Sie (fast) alle Krankenkassen-Themen mit uns erledigen können: Ob Rechnungen für Erstattungen hochladen, persönliche Daten ändern oder Leistungen beantragen. Der Login ist über unsere Website und für alle Endgeräte optimiert.

Jetzt anschauen

meineBIG-App

In der meineBIG-App können Sie alle Krankenkassen-Angelegenheiten noch direkter erledigen. Bonusmaßnahmen buchen, Rechnungen uploaden oder Telefonnummer ändern - all das ist schnell erledigt. Der Login funktioniert auch ganz easy über Ihre Versichertennummer und Face-/ Touch-ID.

Mehr erfahren

Elektronische Patientenakte (ePA)

Arztbriefe, Behandlungsberichte, Röntgenbilder – medizinische Dokumente sind sehr umfangreich. Schnell verliert man den Überblick oder kann sich an genaue Untersuchungsdaten nicht erinnern. Mit der ePA können Sie Ihre Gesundheitsdaten bündeln und für diejenigen, die sie benötigen, freischalten lassen.

Mehr dazu

Facharzttermine einfach organisiert mit der BIG

Mit dem Arztterminservice der BIG sichern Sie sich den schnellstmöglichen Termin bei einem Facharzt in Ihrer Nähe – ganz gleich, ob beim Radiologen, Orthopäden oder Neurologen.

Mehr dazu

Famibogen digital

Die Abfrage für die kostenfreie Familienversicherung kommt bei uns nur noch online - viel lästigem Papierkram.

Mehr dazu

Alexa Skill: BIG-Babyschlaf

Fragt man frischgebackene Eltern, was ihnen am meisten fehlt, kommt als erste Antwort häufig: Schlaf! Nach der Geburt entscheidet nämlich das Baby, wann und wie viel Mama und Papa schlafen – und das ist denkbar wenig.

Mehr dazu

Digitale Vorsorge

pelvina Beckenboden App: gezeichnete Frau im Schneidersitz

Beckenbodentraining per App

Unserem Beckenboden schenken wir meist wenig Aufmerksamkeit. Dabei ist der Muskel ein kleines Kraftzentrum: Er beeinflusst, ob wir inkontinent werden, spielt eine große Rolle für die Körperhaltung und unser Empfinden beim Sex. Gezieltes Training lohnt sich also - bei der BIG einfach per App.

Mehr dazu
Schwangerefrau sitzt auf einem Gymnastikball

Online-Geburtsvorbereitung

Als BIG-Versicherte haben Sie die Möglichkeit, einmalig während einer laufenden Schwangerschaft die Geburtsvorbereitungs-App "Keleya" zu nutzen.

Mehr dazu
Person in Sportkleidung sitzt im Wohnzimmer und sucht Übungen am PC

Präventionskurse digital

Die BIG unterstützt Sie bei zwei zertifizierten Präventionskursen im Jahr mit bis zu 120 Euro pro Kurs (max. 240 pro Jahr). Das gilt auch für digitale Kurse.

Mehr dazu
Senioren-Paar-beim-Sport

Schlaganfall-Vorsorge per App

Mit dem Vorsorgeprogramm lässt sich der Herzrhythmus einfach und unkompliziert im Alltag per App prüfen und das persönliche Schlaganfallrisiko senken.

Mehr dazu

Digitale gestützte Therapie bei der BIG

Junge Frau schaut nachdenklich auf ihr Smartphone

Digitale Nachsorge bei psychischen Erkrankungen

Das Versorgungsprogramm von mentalis unterstützt Patienten und Patientinnen mit einer psychischen Erkrankung nach einem stationären Aufenthalt bei der Rückkehr in den Alltag.

Mehr dazu
Frau kocht ein Rezept von ihrem Laptop nach

Digitale Ernährungstherapie

Die digitale patientenorientierte Ernährungstherapie unseres Kooperationspartners Oviva unterstützt Sie dabei, Ihre täglichen Ernährungs- und Essgewohnten positiv zu ändern, sodass Sie sich wohler fühlen und gesünder leben.

Mehr dazu
Mädchen macht am Laptop ein Online-Sehtraining

Online Sehtraining für Kinder

Das Versorgungsprogramm „Spielend besser sehen!“ ist für Kinder mit der funktionalen Sehschwäche Amblyopie entwickelt worden und bietet die Möglichkeit, mit spannenden Therapie-Spielen die Sehkraft zu verbessern.

Mehr dazu
Mutter und Tochter schauen auf ein Smartphone

Artikulationsstörungen bei Kindern: Training per App

Mithilfe einer Sprachtherapie beim Logopäden und unterstützt durch das digitale Training per App können die Artikulationsstörungen reduziert bzw. ganz behoben werden.

Mehr dazu
Patient betrachtet Gesundheitswerte auf dem Smartphone

Apps auf Rezept

Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) sind medizinisch wirkende und die Versorgung verbessernde Webanwendungen oder APPs. DiGA können – wenn sie vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zugelassen sind – von Ärzten*innen auf Rezept verschrieben oder direkt bei uns unter Vorlage der medizinischen Indikation eingereicht werden.

Mehr dazu

Digitale Coachings

Mann am Laptop macht sich Notizen

Online-Pflegekurse für Angehörige

Wer einen Angehörigen betreut und pflegt, ist häufig in einer belastenden Situation, die viel Kraft kostet. Die BIG unterstützt Sie dabei mit kostenlosen digitalen Pflegekursen, die Sie flexibel nutzen können.

Mehr dazu

Innovative digitale und KI-gesteuerte Behandlungsmethoden

Mann bespricht Untersuchungsergebnisse mit seinem Arzt.

Innovative vernetzte Behandlung bei Prostata-Krebs

Für Patienten mit Prostata-Krebs gibt es bei der BIG ein umfassendes Behandlungsangebot bei dem sich Patienten minimalinvasiv operieren lassen können, assistiert durch einen Roboter.

Mehr dazu
Labor untersucht Abstriche.

Lungenkrebs: Molekulare Diagnostik

Lungenkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten. Welche Behandlung für welchen Patienten die richtige ist, lässt sich mit einem Gentest herausfinden. Der bietet die Grundlage für individuelle Therapieempfehlungen.

Mehr dazu
Gerät für Strahlentherapie.

Strahlentherapie "Cyberknife" bei Tumorerkrankungen

Die radiochirurgische Behandlung mit dem Cyberknife-Gerät ermöglicht eine innovative, schonende und vor allem zeitsparende Behandlung vieler Tumorerkrankungen.

Mehr dazu
Frau hat Rückenschmerzen

Rückenschmerzen mikro-invasiv behandeln

Die BIG unterstützt Sie bei chronischen Rückenschmerzen mit einem Angebot zur interventionellen Schmerztherapie mit den Grönemeyer Instituten in Bochum und Berlin. Dort werden Rückenschmerzen mikro-invasiv behandelt.

Mehr dazu