BIG Gesundheitscoaching

    GESUNDHEITSCOACH: Mann telefoniert am Schreibtisch

    Wer eine chronische Krankheit hat, leidet im Alltag oft unter Beschwerden. Dazu kommen Anforderungen im Beruf, in der Familie und im Privatleben. Trotzdem soll die Krankheit nicht das Leben bestimmen. Wie kann das funktionieren? Ein Gesundheitscoaching per Telefon kann den Weg dorthin zeigen.

    Alltag und chronische Krankheit belasten oft

    Im Alltag kann es schwer sein, seine gesundheitlichen Bedürfnisse wahrzunehmen. Sogar, wenn die Gesundheit durch eine chronische Erkrankung schon angeschlagen ist.

    Menschen mit chronischen Erkrankungen bietet die BIG deshalb ein telefonisches Gesundheitscoaching an. Ein persönlicher Coach bespricht mit Ihnen, welche Dinge Sie im Alltag mit Ihrer Krankheit belasten. Was möchten Sie verändern? Welche Ziele können Sie sich setzen?

    Für wen ist das BIG Gesundheitscoaching gedacht?

    Das BIG Gesundheitscoaching richtet sich an Patienten ab 16 Jahren, die unter einer der folgenden chronischen Krankheiten mit einem entsprechenden Schweregrad oder Komplikationen leiden:

    • Herz-Kreislauferkrankung
    • Diabetes mellitus
    • Chronische Atemwegserkrankungen wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung)
    • Chronische Schmerzen

    Wer ist dieser Coach und was genau wird er tun?

    Ihr persönlicher Coach ist ein medizinisch ausgebildeter Experte der MedicalContact AG, der Sie – im Auftrag der BIG – auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität begleitet und Sie dafür regelmäßig anruft.
    Sie vereinbaren gemeinsam Termine für die Telefonate, die in Ihren Lebensrhythmus passen.

    Der Coach hört zu, berät, informiert und begleitet Sie ein Stück im Alltag. Das alles natürlich  vertraulich und Ihrer Situation angemessen – Schritt für Schritt!

    Diese Fragen können Sie zum Beispiel mit Ihrem Coach besprechen:

    • Was möchte ich erreichen und welche Wege gibt es?
    • Worüber sollte ich unbedingt mit meinem Arzt reden?
    • Wie gestalte ich meinen Tagesablauf entspannter?
    • Welche ergänzenden Maßnahmen könnten mir gut tun?
    • Wann nehme ich am besten meine Medikamente ein?

    Vorteile – was bringt Ihnen das BIG Gesundheitscoaching?

    • Sie werden sicherer im Umgang mit Arzt, Erkrankung und Therapie.
    • Sie erfahren etwas über behandlungsbegleitende Angebote.
    • Sie können jemandem von Ihren Ängsten, Sorgen und Stress erzählen.
    • Ihr Coach motiviert Sie, gesundheitsfördernde Dinge in Ihrem Leben einzubauen.
    • Sie steigern Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihre Lebensfreude.
    • Zusätzlich: Expertenhotline für medizinische Fragen rund um die Uhr für Sie und Ihre Angehörigen.

    Informieren: Kommt das Gesundheitscoaching für Sie in Frage?

    Bitte rufen Sie uns, damit wir gemeinsam besprechen können, ob das Gesundheitscoaching für Ihre Situation das Richtige ist. Wir senden Ihnen dann die Teilnahmeerklärung zu, die Sie unterschreiben und uns aus Datenschutzgründen im Original zusenden.

    Telefontermine vereinbaren

    Ihr Coach ruft Sie an und vereinbart mit Ihnen weitere Telefontermine.

    Regelmäßige Coachingtelefonate

    Bis zu 9 Monate lang telefonieren Sie regelmäßig mit Ihrem Coach und lassen sich von ihm unterstützen, Ihre Gesundheit und Ihren Alltag mit der chronischen Krankheit besser zu bewältigen. Wenn Sie das Gesundheitscoaching nicht mehr nutzen wollen, können Sie jederzeit aufhören.

    Wenn Sie das Gesundheitscoaching nicht mehr nutzen wollen, können Sie jederzeit aufhören. Das Programm ist kostenlos, streng vertraulich und Ihre persönlichen Belange werden nicht an Dritte weitergeben.

    Bei Fragen rufen Sie uns an!

    Fragen zur Teilnahme beantworten gerne unsere Kundenberater unter der kostenlosen Nummer: 0800-54565456

    Sind Sie bereits Teilnehmer, dann erreichen Sie die Coaches von MedicalContact 24 Stunden an 7 Tagen die Woche unter: 0800-1405541 30 200

    FAQs rund ums Gesundheitscoaching

    Was beinhaltet das BIG Gesundheitscoaching

    Sie werden von einem medizinisch ausgebildeten Experten der MedicalContact AG am Telefon beraten, wie Sie Ihren Alltag mit den Krankheiten Herz-Kreislauferkrankung, Diabetes mellitus oder einer Chronischen Atemwegserkrankung wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) besser bewältigen können.

    Kostet das BIG Gesundheitscoaching etwas?

    Nein, die Teilnahme am BIG Gesundheitscoaching ist für Sie freiwillig und kostenlos. Sie können die Teilnahme jederzeit beenden.

    Wie kann mir mein Coach helfen?

    Die Spezialisten der MedicalContact AG stehen Ihnen als Coach beratend telefonisch zur Verfügung. Sie können Ihre Fragen rund um Ihre Krankheit stellen, erfahren etwas über weitere Behandlungsansätze und lernen, wie Sie trotz Krankheit Ihr Leben besser organisieren können.

    Kann ich meinen Coach auch direkt anrufen?

    Ja, das können Sie. Nachdem Sie in den BIG Gesundheitscoaching eingeschrieben sind, erhalten Sie weitere Informationen, auch die Rufnummer, unter der Sie die Spezialisten der MedicalContact AG erreichen können.

    Wird mein Coach mich anrufen?

    Ihr Coach wird Sie anrufen, um mit Ihnen Termine für die telefonische Beratung zu vereinbaren.

    Was passiert, wenn ich über einen längeren Zeitraum keinen Kontakt mit meinem Coach hatte?

    BIG Gesundheitscoaching-Teilnehmer, die 9 Wochen keinen Kontakt zu ihrem Coach hatten, werden automatisch aus dem Programm ausgeschrieben. Sie können sich selbstverständlich jederzeit danach wieder einschreiben.

    Welche Voraussetzungen gelten für eine Teilnahme?

    • Teilnehmen können alle BIG-Versicherte ab 16 Jahren mit Herz-Kreislauferkrankung, Diabetes mellitus oder einer Chronischen Atemwegserkrankung wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) mit einem entsprechenden Schweregrad oder Komplikationen
    • Eine schriftliche Teilnahmeerklärung muss unterschrieben werden und im Original per Post an die BIG geschickt werden.
    • Mit der Teilnahmeerklärung stimmen Sie einer Weitergabe Ihrer Daten an die MedicalContact AG zu.

    Wer kann am BIG Gesundheitscoaching teilnehmen?

    Alle BIG-Versicherten ab 16 Jahren mit Herz-Kreislauferkrankung, Diabetes mellitus oder einer Chronischen Atemwegserkrankung wie Asthma bronchiale oder COPD (chronisch obstruktive Lungenerkrankung) mit einem entsprechenden Schweregrad oder mit Komplikationen können teilnehmen.

    Können Kinder und Jugendliche teilnehmen?

    Nein, das BIG Gesundheitscoaching bieten wir für Versicherte ab 16 Jahren an.

    Wie kann ich am BIG Gesundheitscoaching teilnehmen?

    Für die Teilnahme am BIG Gesundheitscoaching benötigen wir Ihre Teilnahmeerklärung. Laden Sie sich das Formular herunter oder fordern Sie es bei uns an. Füllen Sie einfach die Teilnahmeerklärung vollständig aus, drucken das PDF aus und senden es uns unterschrieben per Post zu. Sobald uns die Teilnahmeerklärung vorliegt, erhalten Sie ein Begrüßungs-Anschreiben per Post.

    Warum muss eine gedruckte Teilnahmeerklärung an die BIG geschickt werden?

    Der Umgang mit Ihren Gesundheitsdaten erfordert ein besonders hohes Maß an Sicherheit. E-Mail und PDF sind dafür nicht zulässig. Die strengen rechtlichen Vorgaben erfordern, dass eine von Ihnen unterschriebene Teilnahmeerklärung nebst Einwilligung in die Datenverarbeitung im Original bei uns vorliegt, d. h. per Post – auch wenn dies etwas mehr Aufwand bedeutet.

    Kann ich die Teilnahmeerklärung auch eingescannt per E-Mail versenden?

    Nein, das geht aus Datenschutzgründen nicht. Der Umgang mit Ihren Gesundheitsdaten erfordert ein besonders hohes Maß an Sicherheit. E-Mail und PDF sind dafür nicht zulässig. Die strengen rechtlichen Vorgaben erfordern, dass eine von Ihnen unterschriebene Teilnahmeerklärung nebst Einwilligung in die Datenverarbeitung im Original bei uns vorliegt, d. h. per Post – auch wenn dies etwas mehr Aufwand bedeutet.

    Wie geht es weiter, nachdem ich mich angemeldet habe?

    Sobald der BIG eine unterschriebene Teilnahmeerklärung vorliegt, erhalten Sie ein Begrüßungsschreiben. Das BIG Gesundheitscoaching-Team wird sich mit einem ersten Begrüßungsanruf bei Ihnen melden.

    Erhalte ich Bonuspunkte im BIGtionär?

    Nein, es handelt sich bei diesem Angebot nicht um ein Präventionsangebot, daher gibt es keine Punkte in unserem Bonusprogramm.

    Was geschieht mit meinen Daten?

    Wenn Sie am BIG Gesundheitscoaching teilnehmen, leiten wir Ihre Kontaktdaten an die MedicalContact AG weiter. Ein Coach der MedicalContact AG wird Sie daraufhin anrufen.

    Darf die BIG meine Versorgungsdaten weitergeben?

    Nach Ihrem schriftlichen Einverständnis dürfen die Daten ausschließlich zu den in der Teilnahmeerklärung beschriebenen Zwecken weitergegeben werden. Wenn Sie nicht an dem Programm teilnehmen, werden Ihre Daten in keinem Fall weitergegeben.

    Was passiert mit meinen Daten bei der MedicalContact AG?

    BIG Gesundheitscoaching soll einen Beitrag dazu leisten, Ihre Gesundheit durch Beratung zu erhalten oder zu verbessern. Die BIG ist als verantwortliche Stelle gesetzlich zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet. Eine Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung der Daten erfolgt daher erst, wenn Sie uns durch die Teilnahmeerklärung Ihre Zustimmung hierzu erteilt haben.

    Es werden folgende personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt:

    • Ihre bereits vorhandenen Versichertenstammdaten (Name, Krankenversichertennummer usw.)
    • E-Mail-Adresse und ggf. Telefonnummer
    • Identifikationsdaten
    • Informationen zu Ihrem Gesundheitszustand

    Die Teilnahmeerklärung und damit auch die Einwilligung kann jederzeit schriftlich durch Erklärung gegenüber der BIG widerrufen werden. Die Daten werden für maximal 10 Jahre nach der Erhebung gespeichert. Eine Weiterleitung an Dritte ist ausgeschlossen.

    An wen wende ich mich bei medizinischen Fragen?

    Unser Programm ist darauf ausgerichtet, die Beratung durch Ihren Arzt oder Apotheker zu ergänzen, aber nicht zu ersetzen. Bei weitergehenden medizinischen Fragen sollten Sie sich mit Ihrem behandelnden Haus- bzw. Facharzt in Verbindung setzen.

    Wird in die ärztliche Behandlung eingegriffen?

    Nein, nach wie vor ist Ihr behandelnder Arzt für Ihre Therapie verantwortlich. BIG Gesundheitscoaching will mit der zusätzlichen Beratung die Versorgung durch Ihren Arzt und Apotheker lediglich ergänzen.

    Wie kann ich meine Teilnahme beenden?

    Die Teilnahmeerklärung und damit auch die Einwilligung kann jederzeit schriftlich (Brief oder Fax) gegenüber der BIG widerrufen werden. Die Daten werden maximal für 10 Jahre gespeichert. Nach einem Widerruf/nach der Kündigung der Teilnahme werden keine weiteren Sie betreffenden Daten mehr an die MedicalContact AG weitergegeben. Ihre bisher gespeicherten Daten sind dann nicht mehr einsehbar. Der Widerruf hat keinerlei Auswirkungen auf Ihr Versicherungsverhältnis bei der BIG.

    Kann meine Teilnahme seitens der BIG beendet werden und werde ich darüber informiert?

    Ja, das Programm kann durch die BIG beendet werden, zum Beispiel, wenn Sie Ihre Ziele bereits erreicht haben oder diese nicht zu erreichen sind, Sie nicht ausreichend mit Ihrem Coach zusammenarbeiten, Sie nicht länger bei der BIG versichert sind oder länger als 9 Wochen keinen Kontakt mit Ihrem Coach hatten.

    Sie erhalten eine Info über die Beendigung des Programms per Post.

    An wen wende ich mich bei Fragen zur Teilnahme?

    Bei Fragen rund um den BIG Gesundheitscoaching erreichen Sie die BIG unter 0800.54565456.

    Bekomme ich einen festen Ansprechpartner (Coach)?

    Ja, Sie telefonieren mit Ihrem persönlichen Coach. Wenn Sie sich außerhalb der vereinbarten Termine an die Hotline wenden, kann ein anderer Berater Ihre Fragen beantworten.

    Kann das Programm auch länger gehen?

    Ja, in begründeten Ausnahmefällen können Sie das Gesundheitscoaching auch länger nutzen.

    Wie oft erfolgen die Beratungsgespräche?

    Das vereinbaren Sie individuell mit Ihrem Coach. Mindestens sollen aber 2 Gespräche pro Quartal stattfinden.

    Kann ich eine Kontaktperson /Vertrauensperson in das Coaching mit einbeziehen?

    Ja, das können Sie. Ihre Kontaktperson /Vertrauensperson tragen Sie in die Teilnahmeerklärung ein und lassen sie mit unterschreiben.

    Wann kann ich meinen Coach erreichen?

    Die Hotline erreichen Sie rund um die Uhr an 7 Tagen der Woche. Die Coaching-Gespräche finden an Werktagen (Mo-Fr) zwischen 8 – 20 Uhr statt.

    Welche Qualifikation hat mein Coach?

    Ihr persönlicher Coach ist ein medizinisch ausgebildeter Experte der MedicalContact AG. Entweder es handelt sich um einen Arzt (Allgemeinmediziner oder Facharzt unterschiedlicher Fachrichtungen) oder die Beraterinnen und Berater haben eine anerkannte medizinische und/oder pharmazeutische Berufsausbildung sowie eine auf den jeweiligen Einsatzbereich abgestimmte Zusatzqualifikation. Darüber hinaus stehen Psychologen und psychologische Psychotherapeuten zur Verfügung.

    Zum Seitenanfang