Vollstationäre Pflege

Ist die Pflege zu Hause nicht möglich, können Sie sich stationär in einem Pflegeheim versorgen lassen.

Die Pflegeheime berechnen einen Eigenanteil für die Pflegebedürftigen, der je nach Heim unterschiedlich hoch ist. Bei diesem Eigenanteil ist es nicht wichtig, welchen Pflegegrad jemand hat – er bleibt in dem gleichen Heim immer gleich. So können Sie immer sicher sein, dass die Kosten sich nicht verändern, auch wenn der Pflegegrad steigen sollte. Kosten für Unterkunft und Verpflegung zahlen Sie selbst. Darüber hinaus kann das Pflegeheim Ihnen Investitionskosten in Rechnung stellen. So können z. B. Kosten für die Gebäude-Instandhaltung auf die Pflegeheimbewohner umgelegt werden.

Personen mit Pflegegrad 1 bekommen, wenn sie im Heim leben, einen Zuschuss von 125,00 Euro monatlich.

Zuschüsse je Pflegegrad

Pflegegrad  Monatlicher Zuschuss
2770 €
31.262,00 € 
41.775,00 € 
52.005,00 €