Pflegegeld

    Sie bekommen Pflegegeld von der BIG, wenn Sie durch Angehörige, Nachbarn oder Freunde gepflegt werden. Sie als pflegebedürftige Person können frei entscheiden, wie Sie das Pflegegeld verwenden. Bei Pflegegrad 1 gibt es kein Pflegegeld.

    Tabellen Zoom
    PflegegradPflegegeld für Pflegebedürftigen
    2316,00 € / Monat
    3545,00 € / Monat
    4728,00 € / Monat
    5901,00 € / Monat

    Beratung und Unterstützung

    Um sicherzustellen, dass jeder Pflegebedürftige so gut wie möglich gepflegt wird, muss sich jeder, der Pflegegeld von der BIG bekommt, regelmäßig von professionellen Pflegediensten beraten lassen: Die pflegenden Angehörigen profitieren so vom Wissen der erfahrenen Pflegekräfte und geben wertvolle Tipps und empfehlen z. B. auch sinnvolle Pflegehilfsmittel:

    • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 2 oder 3 müssen sich halbjährlich beraten lassen.
    • Pflegebedürftige mit Pflegegrad 4 oder 5 müssen sich vierteljährlich beraten lassen.

    Die Kosten dafür übernimmt die BIG. Diese Beratungen sind verpflichtend: Falls sie nicht gemacht werden, kann das Pflegegeld gekürzt oder sogar komplett gestrichen werden.

    Kombination von Pflegegeld und Pflegesachleistung

    Übernimmt neben dem Pflegedienst zusätzlich eine private Pflegeperson einen Teil der Pflege, können Sie Pflegesachleistung und Pflegegeld auch kombinieren. Weitere Infos dazu finden Sie hier. 

    Zum Seitenanfang