Tages- und Nachtpflege

    Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 können zusätzlich zu den ambulanten Pflegeleistungen eine Tages- oder Nachtpflegeeinrichtung nutzen. Das kann z. B. sinnvoll sein, wenn die Pflegeperson tagsüber berufstätig ist oder eine eigene Familie versorgen muss. Die Einrichtungen nehmen den Pflegebedürftigen für die Zeiten auf, in denen die Pflege zu Hause nicht sichergestellt ist.

    Die BIG zahlt einen Zuschuss zu den Kosten einer teilstationären Pflege einschließlich der notwendigen medizinischen Behandlungspflege, der sozialen Betreuung und der Transportkosten. Die Einrichtung muss eine zugelassene Vertragseinrichtung der Tages- oder Nachtpflege sein.

    Tabellen Zoom
    PflegegradMonatlicher Leistungsbetrag
    2689,00 € / Monat
    31.298,00 € / Monat
    41.612,00 € / Monat
    51.995,00 € / Monat

    Zusätzliche Kosten, beispielsweise für Unterkunft und Verpflegung, zahlen Sie selbst.

    Zum Seitenanfang