Alle Leistungen für werdende Mütter

    Mit uns können Sie sich auf Ihren Nachwuchs freuen: Die BIG steht Ihnen über den gesamten Zeitraum der Schwangerschaft zur Seite.

    Aktuelle Regelungen für die Hebammen-Versorgung

    Aufgrund der aktuellen Einschränkungen und Risiken durch das Coronavirus, gibt es nun auch im Bereich der Hebammenversorgung eine vorübergehende Vereinbarung zur Sicherstellung der Versorgung.

    Tabellen Zoom

    Die folgenden Änderungen gelten bis zum 30. September 2020.

    Vorgespräch in der SchwangerschaftErbringung auch per Kommunikationsmedium zulässig
    Individuelles Vorgespräch über Fragen der Schwangerschaft und Geburt Erbringung auch per Kommunikationsmedium zulässig
    Spezifisches Aufklärungsgespräch zum gewählten Geburtsort Erbringung auch per Kommunikationsmedium zulässig
    Geburtsvorbereitung in der Gruppe sowie Rückbildungskurs in der Gruppe Die Teilnahme durch die Versicherte und das Angebot durch die Hebamme an der jeweiligen Kursstunde ist auch mittels Kommunikationsmedium möglich
    RückbildungskursKönnen bis zum Ende des 12. Monats nach der Geburt abgeschlossen werden
    WegegeldDie Abrechnung des Wegegeldes für das Aufsuchen der Versicherten ist auf maximal 50 Kilometer begrenzt

    Für die Betreuungsleistungen mittels Kommunikationsmedium gilt:

    • Das verwendete Medium muss eine synchrone Kommunikation in Echtzeit ermöglichen (telefonisch oder per Videotelefonie).
    • Die erbrachten Leistungen müssen exakt den Präsenzgesprächen entsprechen.
    • Die Versicherten können wie gewohnt Fragen stellen.
    • Die Versichertenbestätigung kann rückwirkend bis zu 8 Wochen nach Erbringung der Leistung von der Versicherten unterzeichnet werden.
    • Eine Abrechnung von Wegegeld ist bei der Erbringung einer Leistung mittels Kommunikationsmedium nicht zulässig.

    Für die Erbringung von Geburtsvorbereitungs- und Rückbildungskursen mittels Kommunikationsmedium gilt:

    • Eine digitale Lösung wird von der Hebamme bereitgestellt.
    • Das verwendete Medium muss eine synchrone Kommunikation in Echtzeit ermöglichen (Videotelefonie). Der Versicherten dürfen für die Nutzung keine besonderen Kosten entstehen.
    • Die Kurseinheit findet zu der mit allen Teilnehmern vereinbarten Zeit statt.
    • Die Kurseinheit findet als Live-Kurseinheit statt. Eine Aufzeichnung ist nicht zulässig.

    Umfassende Leistungen für werdende Mütter

    Wir bieten Ihnen umfassende Leistungen und Vorsorgeuntersuchungen an. Dazu zählen vor allem:

    • gezielte ärztliche Vorsorgeuntersuchungen für Mutter und Kind vom Beginn der Schwangerschaft an
    • zusätzliche Vorsorgeuntersuchung zur Frühgeburtenprävention
    • Übernahme der Kosten für die Betreuung durch den Arzt und die Hebamme
    • Aufwendungen für verordnete Arzneien, Verbands- und Heilmittel auf Kassenrezept
    • volle Übernahme der vertraglichen Kosten für die Unterbringung in der Klinik
    • eine Haushaltshilfe, wenn Sie in der Schwangerschaft oder nach der Entbindung durch gesundheitliche Einschränkungen Ihren Haushalt nicht allein bewältigen können und auch keine andere im Haushalt lebende Person dies übernehmen kann
    • Geburtsvorbereitungskurs (bis zu 14 Stunden). Ist Ihr Partner auch BIGversichert, übernehmen wir auch für ihn bis zu 80 Euro.
    • Rückbildungsgymnastik
    • Beckenbodentraining per App mit pelvina
    • BIG Live Coaching "Mama Workout - zurück zur Wohlfühlfigur"

    Endlich Schwanger! Und jetzt?

    Die 5 wichtigsten Dinge in Sachen Gesundheit, nach der frohen Botschaft.

    BIG auf YouTube, transcript (TXT, 3,80 kB)

    Podcast: Schwangerschaftsdiabetes erkennen

    Weitere Informationen:
    Zum Seitenanfang