Schutzimpfungen – Krankheiten wirksam vorbeugen | BIG direkt gesund

Schutzimpfungen – Krankheiten wirksam vorbeugen

    Dank der Impfungen haben heute viele gefährliche Krankheiten ihren Schrecken verloren. Die BIG rät daher: Lassen Sie sich impfen! Wir ermöglichen zahlreiche Schutzimpfungen und fördern so die Vorbeugung.

    Schutzimpfungen bei der BIG

    Der Leistungskatalog der BIG stützt sich auf Empfehlungen von Experten wie die Schutzimpfungsrichtlinien des Gemeinsamen Bundesausschusses und der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut. Die Kosten für den Impfstoff werden über die Versichertenkarte abgerechnet.

    Diese Impfungen können Sie als BIG-Mitglied in Anspruch nehmen, soweit die in der STIKO beschriebenen Voraussetzungen für die Impfung erfüllt sind. Das gilt auch für deren Kombinationsimpfstoffe:

    • Diphtherie
    • FSME (Zeckenschutzimpfung)
    • Haemophilus influenzae Typ b (Hib)
    • Hepatitis A
    • Hepatitis B
    • Gebärmutterhalskrebs/HPV (humane Papillomviren)
    • Influenza (Grippe)*
    • Masern
    • Meningokokken C
    • Mumps
    • Pertussis (Keuchhusten)
    • Pneumokokken
    • Poliomyelitis (Kinderlähmung) auch bei Reisen in Regionen mit Infektionsrisiko
    • Rotaviren
    • Röteln
    • Tetanus (Wundstarrkrampf)
    • Varizellen (Windpocken)

    Weitere Infos:

    Welche Impfung ist sinnvoll?

    Ihr Arzt empfiehlt Ihnen die Impfungen, die für Sie sinnvoll und notwendig sind. Er richtet sich dabei nach den Voraussetzungen des Gemeinsamen Bundesausschusses.

    Zum Seitenanfang