Mann blickt lächelnd aus dem Fenster.

Zahnersatz

Viele Menschen leben mit Zahnkronen, Brücken oder Implantaten. Dank des technischen Fortschritts ist dabei häufig kaum ein Unterschied zum natürlichen Gebiss zu erkennen. Sollten Sie Zahnersatz benötigen, beteiligt sich die BIG mit einem Zuschuss oder ermöglicht günstigen Zahnersatz.

Feste Zuschüsse für Zahnersatz

Wenn Sie Zahnersatz brauchen, bekommen Sie von der BIG einen Zuschuss. Es gelten einheitliche Beträge – sogenannte befundorientierte Festzuschüsse. Benötigen Sie also beispielsweise eine Krone oder eine Brücke an einer bestimmten Stelle, ist die Höhe des Zuschusses für diesen Befund einheitlich festgelegt, egal für welche Behandlungsart Sie sich entscheiden.

  • Ohne geführtes BonusheftZuschuss von 60 Prozent für die Regelversorgung
  • 5 Jahre geführtes BonusheftZuschuss von 70 Prozent für die Regelversorgung
  • 10 Jahre geführtes BonusheftZuschuss von 75 Prozent für die Regelversorgung

Berechnen Sie Ihren Zuschuss

Sie haben von Ihrem Zahnarzt einen Heil- und Kostenplan bekommen und möchten wissen, wie viel die BIG übernimmt?
* = Pflichtfeld

Wie lautet die Befund-Nummer auf Ihrem Heil- und Kostenplan und wieviele Zähne sind betroffen?

Bitte beachten Sie: Der ermittelte Betrag ist ohne Gewähr.

Vor Beginn der Behandlung bei der BIG melden

Den Heil- und Kostenplan braucht die BIG unbedingt vor Behandlungsbeginn. Hierzu erstellt Ihre Zahnarztpraxis den Heil- und Kostenplan digital und sendet diesen direkt an die BIG. Unsere Zahnexperten prüfen dann die Kostenbeteiligung und beraten Sie umfangreich. Übrigens: Ihr geführtes Bonusheft brauchen wir nicht im Original, ein Foto reicht!

Digitales Bonusheft

Nutzen Sie schon die elektronische Patientenakte (ePA) für Ihr Smartphone? In der App können Sie Ihr Zahn-Bonusheft auch digital führen – so haben Sie Ihre medizinischen Infos immer im Blick. Erteilen Sie einfach Ihrer Zahnarztpraxis die Berechtigung für Ihr e-Zahnbonusheft und lassen Sie ggf. die Einträge aus Ihrem bisherigen Zahnbonusheft durch Ihre Zahnarztpraxis übertragen.

Mehr zur ePA erfahren

Einfache Abrechnung

Alle BIG-Mitglieder können Zuschüsse zum Zahnersatz bekommen, auch Kinder und Jugendliche. Eine Vorfinanzierung ist nicht nötig. Ihr Zahnarzt rechnet den Krankenkassenanteil einfach direkt mit uns ab. Sie zahlen lediglich den Eigenanteil an den Zahnarzt.

Nur wenn Sie eine sogenannte „andersartige Versorgung“ wählen – also beispielsweise ein Zahnimplantat anstelle einer Brücke – erhalten Sie den Festzuschuss direkt von uns und rechnen mit Ihrem Zahnarzt ab. Auf Wunsch prüfen wir auch gerne die Gesamtrechnung – ein Anruf genügt.

  • Online-Antrag: Kostenerstattung Zahnersatz Implantate und Co. - sogenannte andersartige Versorgung - zahlen Sie selbst und reichen und dann die Rechnung für den Zuschuss ein. Am einfachsten online in meineBIG
    Mehr erfahren

Zahnzusatzversicherung sichert Kosten ab

Mit einer Zahnzusatzversicherung können Sie hohe Zuzahlungen vermeiden. Hier finden Sie die Angebote unsere Kooperationspartners DKV.

Frau mit schönen Zähnen lächelt

Fragen zum Zahnersatz