Zahnersatz - Erhöhter Zuschuss ab 01.10.2020

    Zahnersatz: Zuschuss, Zaehne, Bonusheft, Krone, implantat

    Viele Menschen leben mit Zahnkronen, Brücken oder Implantaten. Dank des technischen Fortschritts ist dabei häufig kaum ein Unterschied zum natürlichen Gebiss zu erkennen. Sollten Sie Zahnersatz benötigen, beteiligt sich die BIG mit einem Zuschuss oder ermöglicht günstigen Zahnersatz.

    Feste Zuschüsse für Zahnersatz

    Seit dem 1. Oktober 2020 erhöht sich beim Zahnersatz der gesetzliche Festzuschuss von 50 auf 60 Prozent für die Regelversorgung. Zusammen mit dem geführten Bonusheft aus der jährlichen Zahnarztkontrolle kann der Zuschuss noch höher ausfallen:

    • auf 70 Prozent - 5 Jahren geführtes Bonusheft
    • auf 75 Prozent - 10 Jahre geführtes Bonusheft

    Es gelten einheitliche Beträge – sogenannte befundorientierte Festzuschüsse. Benötigen Sie also beispielsweise eine Krone oder eine Brücke an einer bestimmten Stelle, ist die Höhe des Zuschusses für diesen Befund einheitlich festgelegt, egal für welche Behandlungsart Sie sich entscheiden.

    Einfache Abrechnung

    Alle BIG-Mitglieder können Zuschüsse zum Zahnersatz bekommen, auch Kinder und Jugendliche. Reichen Sie bitte unbedingt vor Behandlungsbeginn den Heil- und Kostenplan bei uns ein. Unsere Zahnexperten prüfen dann die Kostenbeteiligung und beraten Sie umfangreich. Eine Vorfinanzierung ist nicht nötig. Ihr Zahnarzt rechnet den Krankenkassenanteil einfach direkt mit uns ab. Sie zahlen lediglich den Eigenanteil an den Zahnarzt.

    Nur wenn Sie eine sogenannte „andersartige Versorgung“ wählen – also beispielsweise ein Zahnimplantat anstelle einer Brücke – erhalten Sie den Festzuschuss direkt von uns und rechnen mit Ihrem Zahnarzt ab. Auf Wunsch prüfen wir auch gerne die Gesamtrechnung – ein Anruf genügt.

    Kosten sparen mit BIGselect dental

    Mit dem Wahltarif BIGselect Dental können Sie beim Zahnersatz Kosten sparen. Der Tarif umfasst drei Module und bietet bei den teilnehmenden Zahnärzten eine kostenfreie professionelle Zahnreinigung pro Jahr und die Versorgung mit kostengünstigen Implantaten und Zahnersatz.

    Wenn Sie in den vergangenen zehn Jahren bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung beim Zahnarzt waren (Nachweis im Bonusheft) und sich beim Zahnersatz für die Regelversorgung entscheiden, erhalten Sie im Wahltarif BIGselect Dental Zahnersatz ohne Zuzahlung. Dazu arbeiten wir mit unserem Kooperationspartner IMEX Dental und Technik GmbH und bestimmten Zahnärzten zusammen, die an unserem Vertrag teilnehmen. Der Zahnersatz wird in zertifizierten ausländischen Zahnlaboren gefertigt – überwacht von deutschen Zahntechnikermeistern und kontrolliert im Vertragslabor in Essen. Auch bei einer aufwendigeren Versorgung und Implantaten gibt es vergünstigte Angebote.

    Details zu BIGselect Dental und IMEX-Zahnersatz:

    Zahnzusatzversicherung unseres Kooperationspartners

    Mit einer Zahnzusatzversicherung können Sie hohe Zuzahlungen vermeiden. Hier finden Sie die Angebote unsere Kooperationspartners DKV. 

    Zweitmeinung einholen

    Sie sind unsicher, ob die empfohlene Behandlung das Richtige für Sie ist? Oder haben Sie Fragen zu Kosten oder Risiken? Holen Sie sich eine unabhängige Zweitmeinung! Alle Infos finden Sie hier:

    Fragen zum Thema

    Welchen Zahnersatz gibt es?

    Je nachdem, an welcher Stelle ein Zahn oder mehrere Zähne ersetzt werden müssen, benötigen Sie einen festsitzenden Zahnersatz oder einen herausnehmbaren Zahnersatz. Zu den festsitzenden Zahnersatz zählen beispielsweise Kronen, Brücken, Veneers oder Implantate. Diese werden fest mit ihren bestehenden Zähnen oder im Kiefer verankert. Unter den herausnehmbaren Zahnersatz fallen Prothesen: Totalprothesen oder Teilprothesen können jederzeit aus dem Mund entfernt werden. In unserem Ratgeber zeigen wir Ihnen Vor- und Nachteile sowie die Kosten der einzelnen Zahnersatzarten auf.

    Was zahlt die BIG beim Zahnersatz?

    Die BIG zahlt den gesetzlichen Festzuschuss. Dieser beträgt seit dem 1.10.2020 60 Prozent von den tatsächlichen Kosten für eine Standardversorgung. Da Patienten sich oft für aufwändigeren Zahnersatz entscheiden, zahlt die BIG oft weniger als 60 Prozent von der Rechnungssumme.

    Beispiel Zahnkrone an einem Frontzahn 
    Zuschuss der BIG192,81 Euro
    Zuschuss der BIG + Anrechnung des Vorsorgebonus 241,01 Euro

    Wie teuer ist Zahnersatz?

    Je nach Behandlung und Wünschen des Versicherten kann der Zahnersatz schnell einige tausend Euro kosten. Ohne Bonusheft oder Zahnzusatzversicherung müssen Sie daher im Vorfeld genau überlegen, welcher Zahnersatz für Sie infrage kommt.

    Zum Seitenanfang