Telefonpasswort bei persönlicher Beratung nötig – jetzt direkt festlegen

    Frau telefoniert und macht dabei Notizen

    Wir tun alles, um Ihre sensiblen Daten bei uns zu schützen. Ab Februar 2020 sichern wir Ihre Daten beim Telefonservice zusätzlich: Sie identifizieren sich bei Anrufen einfach mit Ihrem Telefonpasswort und einer Sicherheitsfrage. Danach beraten wir Sie wie gewohnt gerne rund um Ihre persönlichen Versicherungsdinge. So kennen Sie es bereits von Ihrer Bank und anderen Versicherungen.

    Sie haben noch kein Telefonpasswort?

    Direkt zum Telefonpasswort-Anlegen in meineBIG

    Am einfachsten und schnellsten legen Sie es in der geschützten Online-Filiale meineBIG fest:

    Ihr Telefonpasswort legen Sie mit einigen zusätzlichen Sicherheitsfragen auch bei unseren Kundenberatern per Telefon unter 0800.54565456 fest.

    Warum wird das Telefonpasswort nötig?

    Wenn Sie bei der BIG anrufen, können wir schwer überprüfen, ob Sie tatsächlich der Anrufer sind oder sich jemand unberechtigt Informationen über Sie beschaffen will. Mit einem Telefonpasswort sind Ihre Daten vor solchen Betrugsversuchen geschützt. Auch eine Adressänderung geht nur noch mit Ihrem Telefonpasswort.

    Ihr Vorteil mit dem sicheren Telefonpasswort

    Unbefugte haben keinen Zugriff auf Ihre Daten!

    Wichtig für Sie

    Allgemeine Auskünfte, die nichts mit Ihren persönlichen Daten zu tun haben, gibt es auch weiterhin ohne Telefonpasswort.

    Wenn Ihnen das zusätzliche Telefonpasswort lästig ist:

    In unserer Online-Filiale buchen Sie Ihre Maßnahmen im Bonusprogramm BIGtionär, laden Ihre Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hoch und ändern einfach Ihre Daten – bequem und sicher!

    Bequem und sicher - alles in meineBIG erledigen!
    Zum Seitenanfang