BIGselect Dental - Das Plus für gesunde Zähne

    TARIFE BIGselect Dental: Riesenrad im Sonnenuntergang

    Eine konsequente und effektive Mund- und Zahnhygiene spielen eine wesentliche Rolle für Wohlbefinden und Gesundheit. Die BIG bietet daher mit dem Wahltarif BIGselect Dental in Kooperation mit der Essener IMEX Dental und Technik GmbH ein besonderes Leistungsplus für gesunde Zähne.

    Bei welchem Zahnarzt kann ich die Leistung in Anspruch nehmen?

    Die Leistungen von BIGselect Dental können nur bei einem Zahnarzt genutzt werden, der an dem Kooperationsvertrag teilnimmt.

    Drei Module zur Wahl

    Der Tarif umfasst neben der kostenfreien professionellen Zahnreinigung zwei weitere Module: die Versorgung mit kostengünstigen Implantaten und Zahnersatz. Vorteil: Durch die Kooperation können wir im Rahmen der Regelversorgung den Zahnersatz unter bestimmten Voraussetzungen ohne Zuzahlung anbieten und bei Implantaten haben wir vergünstigte Pauschalen.

    Professionelle Zahnreinigung kostenfrei

    Einmal pro Kalenderjahr übernimmt die BIG im Rahmen von BIGselect Dental die Kosten für eine professionelle Zahnreinigung bei einem der teilnehmenden Vertragszahnärzte. Dieses Angebot gilt ab 18 Jahren. Vorher trägt die BIG zweimal im Kalenderjahr eine Individualprophylaxe als ideale Ergänzung zu den zahnärztlichen Vorsorgeuntersuchungen. Die professionelle Zahnreinigung umfasst:

    • Überprüfung der häuslichen Mundhygiene
    • Inspektion der Zähne und des Zahnfleisches
    • gründliche Zahnreinigung (Zahnstein, Beläge)
    • Reinigung der Zahnzwischenräume
    • Politur der Zähne (mit Pulverstrahlgerät oder Polierer)
    • Fluoridierung der Zähne

    Versorgung mit Implantaten

    Das zweite Modul beinhaltet die Versorgung mit Zahnimplantaten. Die Behandlung wird von qualifizierten Zahnärzten bzw. Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen durchgeführt, die an diesem Vertrag teilnehmen. Als BIG-Kunde erhalten Sie für verschiedene Indikationen die Versorgung mit Implantaten bei den kooperierenden Leistungserbringern zu besonderen Konditionen. Die Leistung wird zu festgelegten Pauschalen erbracht. Die BIG übernimmt einen Festzuschuss, der sich nach Ihren regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen der vergangenen zehn Jahre (Bonusheft) richtet. Ihr Eigenanteil kann durch die Kooperation erheblich gemindert werden.

    Zahnersatz bei BIGselect Dental

    Bei BIGselect Dental kann Ihnen die BIG den Zahnersatz unter bestimmten Voraussetzungen ohne Zuzahlung anbieten. Wichtig ist dabei, dass Sie den Zahnersatz als Regelversorgung in Anspruch nehmen und in den letzten zehn Jahren regelmäßig bei der jährlichen Vorsorgeuntersuchung waren ( Nachweis Bonusheft). Die Fertigung des Zahnersatzes wird von deutschen Zahntechnikermeistern überwacht und erfolgt in zertifizierten ausländischen Zahnlaboren. Zusätzlich lassen wir eine Endkontrolle in dem Vertragslabor in Essen durchführen. Statt der üblichen Garantiezeit von zwei Jahren erhalten Sie bei IMEX fünf Jahre Garantie. Entscheiden Sie sich für eine aufwendigere Versorgung, erhalten Sie durch die Kooperation mit IMEX auch hier einen Rabatt auf die zahntechnischen Leistungen.

    Wie kann ich an dem Wahltarif teilnehmen?

    Suchen Sie sich einen Zahnarzt, der an unserem Vertrag teilnimmt. Diese Ärzte finden Sie über unsere Zahnarztsuche auf dieser Seite. Oder Sie rufen uns einfach an und wir helfen Ihnen bei der Suche.

    Alle Unterlagen zur Teilnahme erhalten Sie dann in der Praxis vor Ort und unterschreiben auch dort die Teilnahmeerklärung. Die Teilnahme am Tarif ist kostenfrei und Sie entscheiden, welche Module Sie nutzen möchten (zum Beispiel nur die professionelle Zahnreinigung).

    Weitere Informationen

    Professionelle Zahnreinigung ohne BIGselect Dental

    Ist Ihr Zahnarzt kein Vertragsarzt bei BIGselect Dental, bezuschussen wir die professionelle Zahnreinigung einmal im Jahr mit 50 Euro. Senden Sie uns dazu einfach die Rechnung über meineBIG oder per E-Mail.

    Die professionelle Zahnreinigung können Sie einmal pro Jahr also entweder kostenfrei über BIGselect Dental nutzen oder sich 50 Euro erstatten lassen ohne den Wahltarif.

    Zum Seitenanfang