Der BIG-24h-Lauf

    BIG-24h-Lauf-28-bis-29-Juni-2019

    Insgesamt 17.051 Runden liefen Jung und Alt beim BIG-24h-Lauf 2018 – und erzielten damit eine Spendensumme von mehr als 14.000 Euro. Das möchten wir 2019 natürlich toppen!

    Wir freuen uns daher auf zahlreiche motivierte Teilnehmer. Die erlaufene Summe kommt in diesem Jahr dem Bildungsscheck vom Medienhaus Lensing Hilfswerk und MENTOR  Die Leselernhelfer Dortmund e.V. zugute.

    Der BIG-24h-Lauf 2019

    Los geht's im Stadion Rote Erde am 28. Juni um 15 Uhr – und dann heißt es wieder 24h laufen für den guten Zweck. Wie in den Jahren zuvor zahlt jeder Teilnehmer 50 Cent pro gelaufener Runde. Eine wichtige Teilnehmergruppe beim BIG-24h-Lauf sind die Dortmunder Schüler. Da die Schulen die Rundengelder nicht selbst übernehmen können, werden aktuell noch Sponsoren aus dem Dortmunder Unternehmertum gesucht, die die Schulen unterstützen.

    Wie immer rundet ein buntes Rahmenprogramm – nicht nur für Kinder – das Charity-Event ab: Hüpfburg, Bungeerun, Reaktionswand und das Maskottchen BIGJack sorgen für Spaß und Unterhaltung. Jüngere Kinder können richtig aktiv werden und ihr Mini-Sportabzeichen ablegen. Eine tolle Urkunde und ein kleines Geschenk warten als Belohnung.

    Die Schulen dürfen sich zudem wieder auf den den BIGJack Parcour freuen.

    Starke Partner mit an Bord

    Das Event veranstaltet die BIG gemeinsam mit dem StadtSportBund Dortmund. Auch die Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund und weitere Partner unterstützen die Veranstaltung.

    Zum Seitenanfang