BIG-24h-Lauf: Sponsoren gesucht | BIG direkt gesund

Unternehmen gesucht: Beim BIG-24h-Lauf jede Schülerrunde mit 50 Cent sponsern

Presse: BIGJack mit zwei Männern bei 24h Lauf

DORTMUND. BIG direkt gesund lässt vom 1. bis zum 2. Juli (Freitag bis Samstag) eine bewährte Tradition wiederaufleben: den 24-Stundenlauf im Stadion Rote Erde. Hilfebedürftigen Kindern aus Dortmund kommt der gesamte Erlös des BIG-24h-Laufs zugute. Damit möglichst viel Geld für den guten Zweck eingesammelt wird, hat die BIG für Unternehmen Sponsoren-Pakete geschnürt.

Drei Sponsoring-Pakete zur Wahl

Drei Sponsoring-Pakete für Spenden ab 500, 1000 und 2000 Euro stehen zur Wahl. Christian Dustmann, Geschäftsleiter der Dustmann Warenhaus Hombruch GmbH, hat sich für eines der Pakete entschieden. „Zum einen finde ich es gut, junge Menschen dazu zu bringen, sich zu bewegen. Zum anderen verdienen alle vier Projekte jede Unterstützung“, so Christian Dustmann.

Vier Institutionen erhalten Spendengelder

Ein unabhängiges Gremium aus Vertretern des StadtSportBundes, des Dortmunder Unternehmertums, der Stadt Dortmund und der BIG hat bereits entschieden, welche Institutionen die Spendengelder erhalten sollen. Gefördert werden zu gleichen Teilen Projekte von diesen vier Hilfsorganisationen:

  • Kinderschutzbund Dortmund e.V.
  • Kinderglück Dortmund e.V.
  • Frida-Kahlo-Schule Dortmund
  • Medienhaus-Lensing-Hilfswerk

Jeder Läufer willkommen

„Wir freuen uns auch, wenn sich noch Schulklassen zu dem Lauf anmelden. So wird der Spendenerlös weiter erhöht“, sagt Stefan Ernst, Projektleiter für den BIG-24h-Lauf. Und natürlich sei auch jeder andere Läufer willkommen, der für den guten Zweck Runden drehen wolle, so Ernst. Pro gelaufene Runde im Stadion Rote Erde gibt der Läufer 50 Cent in den Spendentopf. Für BIG-Kunden übernimmt die BIG das Rundengeld.

StadtSportBund als Veranstalter

Der StadtSportBund Dortmund ist Veranstalter des Laufs, der Ausschuss für Schulsport, die Sport- und Freizeitbetriebe Dortmund und weitere Partner sowie die Ruhr Nachrichten als Medienpartner unterstützen die Veranstaltung. Der Lauf startet am 1. Juli um 15 Uhr im Stadion Rote Erde und endet dort nach genau 24 Stunden am 2. Juli um 15 Uhr.

Link zur Homepage vom BIG-24h-Lauf:
< vorheriger Artikel nächster Artikel >
Zum Seitenanfang