Zwei Personen besprechen Zahlen an einem Laptop.

Ehrlich und transparent

Ehrlich und transparent - auch dafür steht die BIG. Egal, ob Compliance-Richtlinien, digitale Patientenquittung oder Finanzentwicklung, von der BIG erhalten Sie diese Informationen.

Mehr Transparenz für Sie

- einfach und direkt

Als erste Direktkrankenkasse Deutschlands verfolgen wir von Anfang an ein konsequent einfaches Konzept: das Direktprinzip. Ein ehrlicher und offener Umgang mit unseren Kunden ist uns wichtig. Daher veröffentlichen wir für das Geschäftsjahr 2020 Zahlen zur Transparenz rund um Service-, Beratungs- und Leistungsangebote. Und auch hier bleiben wir unserem Grundsatz „einfach und direkt“ treu.

Charts und Grafiken

Compliance-Richtlinien

Die BIG hat einen Verhaltenskodex in Sachen Compliance entwickelt, der für alle Mitarbeiter*innen bindend ist. Die BIG will damit das Vertrauen in die Objektivität und Unparteilichkeit der Gesetzlichen Krankenversicherung stärken. Die Compliance-Richtlinien sollen die wesentlichen Regeln und Grundsätze für ein rechtlich korrektes und verantwortungsbewusstes Verhalten und Handeln der Mitarbeiter*innen einschließlich Führungskräfte und Vorstand sowie Verwaltungsrat festhalten und die Mitarbeiter*innen dabei unterstützen, ihr Verhalten im Einklang mit dem geltenden Recht und ethischen Anforderungen auszurichten. Alle für die BIG tätigen Mitarbeiter*innen nehmen die Interessen der Versicherten ernst und bieten ihnen dort, wo sie nicht weiterhelfen können, eine mögliche Alternative an. In Zweifelsfällen ist im Sinne der Versicherten zu entscheiden. Eine unterschiedliche Behandlung der Versicherten ohne sachlichen Grund bei vergleichbarer Ausgangslage findet nicht statt.

Compliance- und Anti-Korruptionsbeauftragter

Die BIG hat einen Beauftragten für Compliance und Fehlverhalten im Gesundheitswesen berufen. Philipp Kahlert hat diese Aufgabe übernommen. Kontakt: fehlverhalten@big-direkt.de und compliance@big-direkt.de.

Digitale Patientenquittung

Bereits seit 2013 bietet die BIG ihren Versicherten die Möglichkeit, über das Portal meineBIG die Patientenquittung digital abzurufen. Damit wollen wir die Leistungs- und Kostentransparenz im Gesundheitswesen fördern. Die digitale Patientenquittung informiert verständlich über verordnete Arznei-, Hilfs- und Heilmittel sowie über Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte. Datenschutz wird bei diesen sensiblen Informationen selbstverständlich großgeschrieben: Der Versicherte nutzt nach seiner Registrierung eine sichere SSL-Verschlüsselung. Mit der digitalen Patientenquittung können Versicherte bequem online im Auge behalten, welche Leistungen sie in Anspruch genommen haben und welche Kosten dafür entstanden sind.

Unsere Quartalsberichte

Die BIG ist gesetzlich nicht dazu verpflichtet, Quartalsberichte zu veröffentlichen. Wir tun es dennoch. So kann sich jeder jederzeit über die aktuelle Finanzentwicklung der BIG informieren.