Mann arbeitet am Schreibtisch

Als Arbeitnehmer/-in rundum versorgt

Als Versicherte/-r profitieren Sie und Ihre ganze Familie bei der BIG nicht nur vom gesamten Leistungskatalog, sondern auch von zahlreichen Extras.
  • Präventionskurse Wir unterstützen Ihre aktive Vorsorge mit bis zu 240 Euro.
  • Hervorragende Zahnleistungen Kostenlose professionelle Zahnreinigung und günstiger Zahnersatz.
  • Attraktives Bonusprogramm Sichern Sie sich mehr als 100 Euro in unserem Bonusprogramm.
  • Osteopathie 160 Euro für Osteopathie-Behandlungen
  • Kostenlose Familienversicherung Sie können Ihre Lebens- oder Ehepartner sowie Ihre Kinder kostenlos mitversichern.

Online Portal meineBIG

Unsere digitale Geschäftsstelle meineBIG bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Gesundheit bequem vom Sofa aus zu managen.

  • Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hochladen
  • Rechnungen erstatten lassen
  • BIGtionär Maßnahmen melden
Arbeitnehmer: Frau sitzt mit ihrem smartphone in der Hand auf dem Sofa

Ihren Beitrag berechnen

Der Beitragsrechner bietet Ihnen in übersichtlicher Form und abgestimmt auf Ihre individuelle Situation die Möglichkeit zum Krankenkassenvergleich. So unterstützt unser Tarifrechner Sie dabei, die beste gesetzliche Krankenversicherung für Sie zu finden.
* = Pflichtfeld

Freiwillige Krankenversicherung für höherverdienende Arbeitnehmer

Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttogehalt von mehr als 64.350,00 Euro bzw. einem monatlichen Bruttogehalt von mehr als 5.362,50 Euro gelten als Höherverdienend und sind somit nicht in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Als höherverdienende/-r Arbeitnehmer/-in können Sie sich freiwillig bei der BIG versichern. Wie bei Pflichtversicherten zahlt auch hier der Arbeitgeber die Hälfte der Beiträge. 

So berechnen sich Ihre Beiträge:

Ihr Beitragssatz zur Krankenversicherung beträgt 15,9 % und wird anhand der Beitragsbemessungsgrenze in Höhe von 4.837,50 Euro ermittelt. Ihr Beitrag setzt sich aus dem allgemeinen Beitragssatz von 14,6 Prozent und dem Zusatzbeitrag der BIG von 1,3 Prozent zusammen. Hinzu kommt der Beitrag zur Pflegeversicherung in Höhe von 3,05 % (+0,25 % bei Kinderlosen).

Einkommen Beitragsbemessungsgrenze 4.837,50 € (mit Anspruch auf Krankengeld):

 

Personen mit Kindern Personen ohne Kinder
Krankenversicherung 769,17 %) 769,17 € (15,9 %)
Pflegeversicherung 147,54 € (3,05 %) 159,64 € (+0,25 %)
Gesamt 916, 71 € 928,81 €

Häufige Fragen

Als Arbeitnehmer mit einem jährlichen Bruttogehalt von bis zu 64.350,00 Euro bzw. monatlichen Bruttogehalt von 5.362,50 Euro sind Sie in der gesetzlichen Krankenkasse pflichtversichert. Das gleiche gilt auch für die meisten Studenten und Rentner. Ihre Kinder und Ihren nicht erwerbstätigen Ehepartner können Sie beitragsfrei mitversichern. „ Liegen Sie mit Ihrem Einkommen über den genannten Grenzen, können wir Sie als Arbeitnehmer freiwillig versichern. Hierfür nutzen Sie gerne auch den Online-Mitgliedschaftsantrag.

Geringfügig beschäftigte Arbeitnehmer und Minijobber, die bis zu 450 Euro brutto verdienen, sind nicht pflichtversichert. Sie zahlen daher selbst keine Beiträge. In diesem Fall schließen wir gerne eine freiwillige Versicherung für Sie ab.

Wenn Sie bereits privat versichert sind und krankenversicherungspflichtig werden, zum Beispiel weil Ihr Einkommen langfristig unter die Versicherungspflichtgrenze fällt, können Sie sich von der gesetzlichen Versicherungspflicht befreien lassen. Die Befreiung ist bis auf einige Ausnahmen, wie z.B. bei befreiten Studenten, nicht rückgängig zu machen.