Mutter im Kreißsaal weint nach der Geburt mit Baby im Arm

Psychische Gewalt im Kreißsaal: So könnt ihr euch schützen

Nicht immer erinnern sich Eltern gerne an die Zeit im Kreißsaal zurück. Vor allem dann nicht, wenn Hebammen, Ärzte und Pflegepersonal für die werdende Mutter keine unterstützenden und motivierenden Worte übrig haben. Zugegeben haben wir uns mit diesem Beitrag nicht gerade ein beruhigendes Thema ausgesucht. Wir wollen euch damit aber keineswegs in Panik versetzen. Vielmehr wollen wir dazu aufrufen, euch nach Möglichkeit bereits vor der Entbindung über den Ablauf einer Geburt zu informieren. Außerdem hat Mama und Doula Fran weitere wichtige Ratschläge für euch.

Albtraum im Kreißsaal

Anna war Erstgebärende und hat sich gemeinsam mit ihrem Mann unglaublich auf ihr erstes Baby gefreut. Dass dem Paar die Zeit im Kreißsaal wohl ewig als negative Erinnerung im Gedächtnis bleiben wird, ist erschreckenderweise kein Einzelfall. Um vor allem Erstgebärende vor solch einer Erfahrung zu bewahren, hat sie sich an die Familien-Bloggerin Julia Maria Klein gewandt und ihre Erfahrungen geschildert. Hier geht's zum Video.