Mutter im Kreißsaal kurz nach der Entbindung mit Baby auf der Brust

Sanfte Abnabelung mit der Lotusgeburt

Die Nabelschnur direkt nach der Geburt zu durchtrennen ist ein emotionaler Augenblick. Denn dies ist quasi die letzte körperliche Verbindung zwischen Mutter und Baby. Sofern der frischgebackene Papa möchte, wird meist ihm dieser kleine und schmerzfreie Schnitt zuteil. Es gibt allerdings eine noch sanftere und naturverbundene Methode der Abnabelung: die Lotusgeburt.

Ob Freebirthing-Methode, bei der Mütter alleine entbinden, HypnoBirthing oder Lotusgeburt - immer mehr Frauen entscheiden sich dafür, ihr Kind möglichst natürlich beziehungsweise naturverbunden zu gebären.