Mutter und Tochter schauen auf ein Smartphone

Artikulationsstörungen bei Kindern: Training per App

Bei Kindern können, wenn sie sprechen lernen, phonetische und phonologische Aussprachestörungen auftreten. Mithilfe einer Sprachtherapie beim Logopäden und unterstützt durch das digitale Training per App können die Artikulationsstörungen reduziert bzw. ganz behoben werden.

Was beinhaltet die App bei Artikulationsstörungen für Kinder?

Die App richtet sich an Kinder ab drei Jahren mit Artikulationsstörungen. In einem sechsmonatigen spielerischen Eigentraining mit fünf Übungsmodulen können die Kinder das Heraushören von Lauten und deren Position im Wort sowie die Produktion von Lauten in Wörtern, Sätzen und Spontansprache üben. Die BIG erstattet einmal die Kosten für das sechsmonatige Training.

Vom Ablauf her ist es so, dass der kooperierende Stimm-Sprech- und Sprachtherapeut für Ihr Kind die passenden Wörter aussucht und die Übungsmodule für zuhause festlegt. Trainingsinhalte können bei schnellen Fortschritten auch individuell angepasst werden. das bietet die App:

  • Umfangreiche Datenbank mit Übungsmaterial
  • Motivierende Aspekte wie Belohnungssystem, kindgerechtes Design und spielerische Interaktionen
  • direkte Erfolgsmeldungen zur gelösten Aufgabe
  • Speicherung der Sprachaufnahmen zur späteren Nutzung

Artikulations-App: So nimmt Ihr Kind teil

Sie benötigen für die App bei Artikulationsstörungen ein Tablet oder ein Smartphone. Die App läuft über Android und iOS. Bei Fragen melden Sie sich gerne direkt bei unserem Kundenservice: 0800 5456 5456
  1. In logopädischer Behandlung Ihr Kind befindet sich in einer logopädischen Behandlung bei einem teilnehmenden Logopäden. Er prüft, ob das App-Programm für Ihr Kind passend ist.
  2. Registrieren Danach registrieren Sie Ihr Kind auf neolexon.de und laden sich die App herunter.
  3. Code an Logopäden senden Sie erhalten nach der Registrierung in der App einen Code, welchen Sie Ihrem Logopäden übermitteln, damit er die die App individuell für Ihr Kind einstellen kann. Alternativ kann der Logopäde die Einstellungen auch direkt auf Ihrem Gerät vornehmen, wenn Sie dieses in die Therapie mitbringen.
  4. Erstattung Die Abrechnung läuft so, dass Sie von neolexon eine Rechnung bekommen und begleichen. Dann laden Sie sich hier das Erstattungsformular herunter, füllen es aus und lassen Ihren Logopäden die Präsenztherapie bestätigen.
  5. Rechnung einreichen Die Originalrechnung mit dem Antragsformular reichen Sie dann per Post bei uns ein. Unsere Postadresse: BIG direkt gesund, Rheinische Straße 1, 44137 Dortmund

Teilnehmende Stimm-Sprech- und Sprachtherapeuten

Jeder behandelnde Logopäde kann die App für die Unterstützung der Therapie nutzen. Um die Einstellungen bei der Aphasie-App durchführen zu können ist eine kostenlose Registrierung der Logopäden auf der Website von neolexon notwendig.