BIG direkt gesund
Darm

11. BIGtalk digital: „Wunderwerk Darm: Was er liebt, was er hasst“

Unser Darm ist ein Wunderwerk. Über Millionen von Nervenzellen hat er direkten Kontakt mit dem Gehirn – manche bezeichnen ihn daher sogar als unser zweites Gehirn. Deshalb nimmt er Einfluss auf unsere psychische Gesundheit. In der Schleimhaut des Dickdarms sitzen mehr als 70 Prozent der Abwehrzellen des Immunsystems, die uns körperlich fit halten. Unser Darm ist aber auch ein Sensibelchen. Er reagiert empfindlich auf Umweltreize wie Stress, Hitze und unausgewogene Ernährung. Was können wir für unser größtes inneres Organ tun, damit es möglichst gesund bleibt? Und wie können wir seinen Erkrankungen auf die Spur kommen? Diese Fragen beantwortet der BIGtalk digital „Wunderwerk Darm: Was er liebt, was er hasst“ am 21. März 2024 ab 18:30 Uhr.

Hier geht es zur Anmeldung

11. BIGtalk digital „Wunderwerk Darm: Was er liebt, was er hasst“

  • 21.03.2024
  • 18:30 Uhr bis ca. 20:00 Uhr
Hier geht es zur Anmeldung

Als Expertin konnte BIG direkt gesund Dr. med. Alix-Louisa Overlack-Großmann, Oberärztin an der Klinik für Innere Medizin II am St. Johannes Hospital Dortmund und Leiterin der dortigen Endoskopie, gewinnen. Die Gastroenterologin wird erklären, wie der Darm funktioniert, was seine Aufgaben sind und was es mit dem Mikrobiom auf sich hat. Welche Nahrungsmittel der Darm liebt und welche weniger. Wie wichtig er für unser Immunsystem ist. Und welche Krankheiten ihm am häufigsten zu schaffen machen.

Dr. med. Alix-Louisa Overlack-Großmann

Dr. med. Alix-Louisa Overlack-Großmann, Oberärztin an der Klinik für Innere Medizin II im St. Johannes Hospital und Leiterin der dortigen Endoskopie | © Rene Siciliano / St. Johannes Hospital Dortmund

Unkompliziertes Angebot zur Damkrebsfrüherkennung

Zudem wird Dr. Gabriele Gonschor, Senior Managerin Kooperationen und Geschäftsentwicklung bei DasLab, ein sehr unkompliziertes, innovatives Angebot zur Darmkrebsfrüherkennung vorstellen. Jedes Jahr erkranken rund 60.000 Menschen in Deutschland neu an Darmkrebs. Dieser ist bei Männern die dritthäufigste, bei Frauen sogar die zweithäufigste Krebserkrankung und eine der häufigsten krebsbedingten Todesursachen. Wird Darmkrebs jedoch rechtzeitig entdeckt und behandelt, liegen die Heilungschancen bei bis zu 90 Prozent. Das Angebot von DasLab steht allen anspruchsberechtigten Versicherten der BIG (ab 50 Jahren sowie ab 35 Jahren mit bestimmten Voraussetzungen) kostenfrei zur Verfügung. 

Alle Teilnehmenden können während des BIGtalks ihre Fragen in einem Chat stellen. Durch den BIGtalk digital führt Steffi Strecker, Moderatorin bei Radio 91.2. Der BIGtalk ist für alle Interessierten kostenfrei. Das gilt auch für Versicherte anderer Krankenkassen. 

Dr. Gabriele Gonschor

Dr. Gabriele Gonschor, Senior Managerin Kooperationen und Geschäftsentwicklung, DasLab GmbH | © DasLab / DasLab GmbH

Stoma-Hilfsmittel per App bestellen

Versicherten mit einem künstlichen Darmausgang macht die BIG ein weiteres sehr niederschwelliges Angebot. Sie können ihre Stoma-Hilfsmittel ganz einfach per App bestellen: diskret und flexibel. Markus Bäumer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BIG, stellt das Angebot beim BIGtalk vor.

Markus Bäumer
Markus Bäumer, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BIG direkt gesund

© Stephan Schütze / BIG direkt gesund

Moderatorin Steffi Strecker
Durch den BIGtalk führt Steffi Strecker, Moderatorin bei Radio 91.2.

© Markus Mielek / Markus Mielek