BIG direkt gesund
Frau liegt auf dem Balkon

Hitzewellen und Heuschnupfen trotzen

Hitzeperioden werden aufgrund des Klimawandels in Deutschland immer häufiger, intensiver und länger. Gleiches gilt für Allergien wie Heuschnupfen. Wir haben die wichtigsten Tipps, wie Sie Hitzewellen und Heuschnupfen im Sommer besser überstehen.

Hitzewellen bringen viele Gesundheitsrisiken mit sich (darunter auch der Sonnenstich), unter denen besonders ältere Personen, Babys und Kleinkinder und Menschen mit Vorerkrankungen leiden.

Diese Folgen hat der Klimawandel für unsere Gesundheit

Die steigenden und vom Menschen verursachten Treibhausgasemissionen sorgen für den Klimawandel. Das macht der sechste Bericht des Weltklimarats IPCC* deutlich. Wie wirkt sich der Klimawandel bereits jetzt auf unsere Umwelt und damit auch auf unsere Gesundheit aus?

Mehr lesen
Frau lässt sich vom Ventilator kühlen

So extrem leiden Kinder unter dem Klimawandel

Von weltweit rund 2,2 Milliarden Kindern leiden eine Milliarde extrem unter den Auswirkungen des Klimawandels, da sie in Regionen leben, die überdurchschnittlich stark davon betroffen sind. Wir erklären, warum Kinder besonders betroffen sind.

Mehr lesen
Mädchen hustet in die Armbeuge

Nachhaltiger Lebensstil: Das sind die größten Klimaschädlinge im Alltag

Wie viel kann jeder einzelne von uns beitragen, um den Klimawandel abzumildern? Wir stellen Ihnen die größten Klimaschädlinge im Alltag vor.

Mehr lesen
zero Waste Lebensmittel ohne Verpackungen

So trotzen Sie Hitzewellen und Heuschnupfen

Neben diesen grundlegenden Tipps bei Hitze haben wir weitere Tipps, um sich besser vor Hitzewellen schützen, Pollenallergien mindern und gleichzeitig zum Umweltschutz beitragen zu können: