Versichertenkarte im Lesegerät in der Praxis

Ihre Versichertenkarte bei der BIG

Ihre Versichertenkarte ist Ihre Eintrittskarte für das gesamte gesetzliche Leistungsspektrum bei Ärzten und Krankenhäusern. Auch E-Rezepte können sie über Ihre Karte in der Apotheke einlösen. Auf dem Chip Ihrer Versichertenkarte sind dazu Ihre Versichertendaten und entsprechenden Zertifikaten (Schlüssel) gespeichert. Ihr integriertes Foto weist Sie eindeutig als Karteninhaber aus und schützt so vor Missbrauch. Nur bei Kindern und Jugendlichen unter 15 Jahren und pflegebedürftigen Personen wird kein Foto integriert.

Aktuelle Versichertenkarte G2.1 mit NFC-Technologie

BIG-Versichertenkarte

BIG-Versichertenkarte mit NFC-Technologie | © BIG direkt gesund / BIG direkt gesund

Aktuell erhalten alle Versicherten die neue Generation der eGK – erkennbar an dem Kürzel G2.1 und dem NFC-Symbol auf der Karte. Mit dieser Karte, der dazugehörigen PIN und einem entsprechenden Smartphone können Sie die Identifikationen in Anwendungen wie der elektronischen Patientenakte oder der E-Rezept-App der gematik nutzen. Mit der 6-stelligen CAN (Card Access Number) stimmen Sie dem Auslesen der NFC-Schnittstelle zu. Diese befindet sich mittig auf der Vorderseite Ihrer Karte.

Die PIN für Ihre Versichertenkarte

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten bei sensiblen Anwendungen ist die Karte mit einer PIN (Persönlichen-Identifikations-Nummer) gesichert. Mit dieser PIN können Sie weitere Funktionen der Karte wie zum Beispiel die E-Rezept-App nutzen. Für Ihren Arzttermin oder auch das Einlösen eines E-Rezeptes benötigen sie die PIN nicht.

So bestellen Sie Ihre PIN für die Versichertenkarte

Um eine PIN bestellen zu können, müssen Sie sich eindeutig als Inhaberin oder Inhaber der Karte identifizieren können. Sie haben 3 Möglichkeiten die PIN zu bestellen: Für alle Möglichkeiten benötigen Sie eine aktuelle Versichertenkarte mit NFC-Technologie – erkennbar an der 6-stellige Card-Access-Number und dem NFC-Symbol (s.o.) und ein gültiges Ausweisdokument z.B. Personalausweis oder Reisepass.
  1. PIN erhalten im Rahmen der Einrichtung der Elektronischen Patientenakte (ePA)Sie erhalten Ihre PIN automatisch per Post zugestellt, wenn Sie sich für die elektronische Patientenakte registrieren. Die Authentifizierung passiert dann im Rahmen der ePA-Anmeldung. Registrierung bei der ePA
  2. PIN im BIG-Kundencenter mit Ausweis bestellenSie besuchen uns mit einem gültigen Ausweisdokument in einem BIG-Kundencenter persönlich. Mit Hilfe Ihres Ausweises können wir Sie identifizieren und bestellen für Sie die PIN direkt vor Ort. Die PIN erhalten Sie dann wenige Tage später per Post. Hier ist die BIG vor Ort
  3. Die PIN per Online-Formular anfordernSie nutzen für die PIN-Bestellung das Online-Formular in meineBIG. Bitte beachten Sie, dass Sie dann die PIN per Postident-Verfahren erhalten. Ihr Postbote oder Ihre Postbotin übergibt Ihnen den PIN-Brief, wenn Sie Ihr Ausweisdokument zeigen. PIN in meineBIG bestellen

Unsere Services rund um die Versichertenkarte

  • Foto-Upload für Ihre Versichertenkarte mit Versichertennummer Sie sind schon BIG-Mitglied und möchten Ihr Foto für die Versichertenkarte hochladen? Dann nutzen Sie dafür bitte einfach Ihre BIG Versichertennummer.
    Mehr erfahren
  • Foto-Upload für Ihre Versichertenkarte mit persönlichen Daten Sie sind gerade BIG-Mitglied geworden und möchten Ihr Foto für die Versichertenkarte hochladen? Dann nutzen Sie dafür bitte einfach Ihre persönlichen Daten.
    Mehr erfahren
  • Online-Antrag: Neue Versichertenkarte bestellen Hier können Sie einen Ersatz für Ihre Versichertenkarte bestellen.
    Mehr erfahren
  • PIN/PUK-Brief für Ihre aktuelle Versichertenkarte Hier können Sie einen PIN/PUK-Brief für Ihre aktuelle Versichertenkarte bestellen.
    Mehr erfahren

Fragen zum Thema

Die PIN ist an die aktuelle Versichertenkarte gebunden

Ähnlich wie bei Ihrer Bankkarte ist auch die PIN der Versichertenkarte an die aktuelle Karte gebunden. Bekommen Sie also eine neue Karte, benötigen sie auch eine neue PIN.