Schwangere bereitet gesundes Essen zu und schält eine Orange

Schwangerschaft & Geburt

Schwanger und 1.000 Fragen? In unserem Ratgeber gibt's Antworten und Tipps für diese aufregende Zeit.
Schwangere liegt im Bett und trinkt Wehencocktail

Diese Risiken birgt ein Wehencocktail

Wenn ihr euren errechneten Entbindungstermin (ET) bereits überschritten habt, ist das kein Grund zur Besorgnis. Gerade mal vier Prozent aller Babys kommen pünktlich zum ET auf die Welt. Ihr wollt trotzdem nicht mehr warten und spielt mit dem Gedanken, euch einen sogenannten Wehencocktail „zusammenzubrauen“? Wir erklären euch, welche Risiken und Nebenwirkungen ein Getränk, das die Geburtswehen auslösen kann, mit sich bringt und verraten euch Alternativen!

mehr zum Thema Diese Risiken birgt ein Wehencocktail
  • Geburt
Schwangere Frau mit einem Schwangerschaftskissen in einer entspannten Schlafposition

Diese Schlafposition fördert das Risiko einer Totgeburt

Eine entspannte Schlafposition in der Schwangerschaft zu finden, ist gar nicht so einfach. Je größer euer Bauch wird, desto mehr stört er beim Liegen und desto größer und agiler wird auch euer ungeborenes Baby. Statt auf dem Bauch zu schlafen, bleibt euch dann nur die Seiten- oder Rückenlage. Wissenschaftler der University of Manchester warnen allerdings vor einer dieser beiden Liegepositionen, da sie das Risiko einer Totgeburt drastisch erhöhen soll.

mehr zum Thema Diese Schlafposition fördert das Risiko einer Totgeburt
  • Geburt
Schwangere mit einem Mädchen

Dos und Don’ts in der Schwangerschaft

Wenn man erfährt, dass man ein Kind erwartet, folgt auf die große Freude oder den ersten Schock bei vielen werdenden Eltern erst einmal Panik. Denn jetzt geht es ans Planen. Informationen müssen eingeholt werden. Was brauchen wir? Was kostet was? Was darf ich als werdende Mami noch? Und was darf ich nicht mehr? Dos and Don’ts in der Schwangerschaft – den meisten von euch sind sie vielleicht schon bekannt, einige sind heiß diskutiert. Wir haben heute für euch ein paar Dos und Don’ts in der Schwangerschaft, die Fragen aufwerfen könnten, zusammengefasst.

mehr zum Thema Dos und Don’ts in der Schwangerschaft
Schwangere Frau hält Ultraschallbild neben ihren Babybauch

Ergänzende Ultraschalluntersuchungen: Babyfernsehen ab 2021 verboten

Dank Ultraschall könnt ihr dabei zusehen, wie euer ungeborenes Baby wächst und gedeiht, ihr seht, wie sein Herz schlägt, wie es sich bewegt oder am Daumen nuckelt, Geschlechtsteile, Hände, Füße und das Näschen werden sichtbar. Meist sind die Ultraschalluntersuchungen, die zur Schwangerschaftsvorsorge zählen, bereits ausreichend, um festzustellen, ob es eurem ungeborenen Baby gut geht. Doch laut einer Umfrage der Bertelsmann Stiftung wünschen sich vier von fünf Frauen weitere ergänzende Ultraschalluntersuchungen, die auch Babyfernsehen, Babykino oder Babyviewing genannt werden und beispielsweise das Baby als 3D-Aufnahme abbilden. Eben dieses Babyfernsehen zählt zu den individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) und ist seit Januar 2021 verboten. Wir verraten euch, warum.

mehr zum Thema Ergänzende Ultraschalluntersuchungen: Babyfernsehen ab 2021 verboten
Schwangere bereitet Essen in der Küche zu, Gemüse und Obst

Essen, aber richtig: Superfood für werdende Mütter

Wir haben euch schon über teils ziemlich verrückte Essens-Gelüste in der Schwangerschaft “aufgeklärt”. Heute wollen wir das Thema um einen wichtigen Punkt ergänzen: Welche Lebensmittel solltet ihr in jedem Fall zu euch nehmen? Gibt es so etwas wie “Superfood” für werdende Mamis und inwiefern ist es bedeutsam für die Entwicklung eures (ungeborenen) Babys?

mehr zum Thema Essen, aber richtig: Superfood für werdende Mütter
  • Ernährung
  • Rezepte
Paar sitzt aneinandergekuschelt auf einem Steg und schaut aufs Wasser

Fehl- oder Totgeburt: Als Paar die Trauer überwinden

Als Paar eine Schwangerschaft zu erleben und sich auf ein Baby zu freuen, ist ein großer und wundervoller Einschnitt in euer gemeinsames Leben. Umso größer sind Schmerz und Trauer, wenn ihr eine Fehl- oder Totgeburt erleidet. Nicht selten kommt es dann zu partnerschaftlichen Konflikten. Wir haben einige Tipps für euch, um die Trauer zulassen und diese gemeinsam überwinden zu können.

mehr zum Thema Fehl- oder Totgeburt: Als Paar die Trauer überwinden
  • Beschwerden & Erkrankung
  • Geburt
  • Kinderwunsch
Schwangere hält Weinglas in der Hand

Fetales Alkoholsyndrom: Tausende Babys kommen mit Behinderungen zur Welt

Nicht nur der direkte Alkoholverzehr kann sich negativ auf die Gesundheit auswirken. Auch der passive Alkoholkonsum kann während und nach der Schwangerschaft eurem Kind schaden. Viele Kinder kommen dadurch mit einer Fetalen Alkoholspektrumsstörung (FASD) oder dem Fetalen Alkoholsyndrom (FAS) – und somit behindert – zur Welt.

mehr zum Thema Fetales Alkoholsyndrom: Tausende Babys kommen mit Behinderungen zur Welt
  • Geburt
Mutter sitzt auf dem Bett und küsst ihrem Baby auf die Stirn, das in ihrem Schoß liegt

Fontanelle beim Baby

Fontanelle beim Baby – zugeben sind diese weichen und pulsierenden Lücken am Kopf eines Babys gerade für Neu-Eltern eine etwas eigenartige Angelegenheit. Gerade die größte Kuhle auf der Stirn: Haben wir ein Kind vom anderen Stern? Keine Sorge! Fontanellen haben alle Babys und die sind ein wahres Wunderwerk der Natur!

mehr zum Thema Fontanelle beim Baby
  • Entwicklung
  • Krankheiten
  • Geburt
Schwangere umfasst ihren Bauch mit den Händen

Fruchtblase geplatzt! Und jetzt?

Platzt eure Fruchtblase rechtzeitig, befindet ihr euch bereits in den Geburtswehen. Allerdings verläuft bekanntlich nicht immer alles nach Plan. Je früher der Blasensprung eintritt, umso länger muss euer ungeborenes Baby ohne den Schutz der Fruchtwasser-Hülle in eurem Bauch auskommen. Doch wie bemerkt ihr überhaupt, dass die Fruchtblase geplatzt ist, was ist dann zu tun und welche Risiken bestehen?

mehr zum Thema Fruchtblase geplatzt! Und jetzt?
  • Geburt
Werdende Eltern sitzen auf der Couch und schauen auf das Smartphone des Mannes

Geburtsvorbereitung für Partner*innen mit „Hey Papa“ von keleya

Euch Partner*innen kommt ab der Schwangerschaft eine wichtige Rolle zu. Zwar könnt ihr der werdenden Mutter Schwangerschaft, Geburt und Stillen nicht abnehmen, allerdings seid ihr die wichtigste Bezugsperson, um sie zu unterstützen. Zudem könnt ihr bereits den ersten Kontakt zu eurem ungeborenen Kind und damit auch eine emotionale Bindung herstellen. Als werdende Väter und Mütter habt ihr daher nicht umsonst und gerade bei eurem ersten Kind eine Menge Fragen, bevor ihr eure Liebste aus vollem Herzen unterstützen könnt. Der „Hey Papa“-Kurs von keleya versorgt euch mit vielen Infos und hilfreichen Tipps. Als BIG-Versicherte sogar kostenlos!

mehr zum Thema Geburtsvorbereitung für Partner*innen mit „Hey Papa“ von keleya
  • Fitness
  • Geburt
Junge Frau mit Bauchschmerzen sitzt auf dem Sofa

Gelbkörperschwäche: Unerfüllter Kinderwunsch durch Progesteronmangel

Das Sexual- beziehungsweise Gelbkörperhormon Progesteron dient unter anderem dazu, leichter schwanger zu werden. Sollte sich euer Kinderwunsch bislang nicht erfüllt haben, kann es daran liegen, dass ihr unter einer Gelbkörperschwäche (Lutealinsuffizienz, Corpus-Luteum-Insuffizienz) leidet, die zu einem Progesteronmangel führt. Bei uns erfahrt ihr, wie es zu einer Gelbkörperschwäche kommt, wie man sie erkennen und ob man sie behandeln kann.

mehr zum Thema Gelbkörperschwäche: Unerfüllter Kinderwunsch durch Progesteronmangel
  • Kinderwunsch